MATERIALIEN ZU EINER KULTURANTHROPOLOGIE NEUEN ZUSCHNITTS

ALLGEMEINER HINWEIS

Laut SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV:

1. Teil – Bestimmungen für Veranstaltungen und Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens

(1) Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen und Ansammlungen mit mehr als 50 Teilnehmenden dürfen vorbehaltlich des Selbstorganisationsrechts des Abgeordnetenhauses und der Bezirksverordnetenversammlungen nicht stattfinden.

(2) Bei öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen mit weniger als 50 Teilnehmenden hat der Veranstalter oder die Veranstalterin die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste zu erfassen, die mindestens die folgenden Angaben enthalten muss: Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer. Die Anwesenheitsliste ist vom Veranstalter oder der Veranstalterin für die Dauer von vier Wochen nach Ende der Veranstaltung aufzubewahren und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vollständig auszuhändigen.

Auf der Rechtsgrundlage des Infektionsschutzgesetzes, wurde die Verordnung am Sonnabend, den 14. März 2020, 15:00 verkündet und ist unmittelbar in Kraft getreten.

Der Senat von Berlin:
SARS-CoV-2-EindV INFEKTIONSSCHUTZ.DE


Wir wünschen für alle Veranstaltungen ein gesundes und förderliches Miteinander – 
genießt Zeit und Raum – euer Menschen Formen e. V.

laufende Veranstaltungen:

feministische Schreibwerkstatt______
Wikipedia Wissen

In einer Umfrage von 2011 stellte die Wikimedia Foundation fest, dass weniger als 10% ihrer Mitwirkenden Frauen waren. Die Gründe für diese Kluft stehen zwar immer wieder zur Debatte, der praktische Effekt dieser Ungleichheit jedoch nicht: Der Inhalt einer der größten enzyklopädischen Internetplattformen wird durch die mangelnde Repräsentation von Frauen* verzerrt.
Wir wollen in unserer Schreibwerkstatt Wikipedia-Einträge in Bezug auf Geschlecht, Wissenschaft, Kunst, Aktivismus reflektieren und editieren, um feministische, queere, black und PoC Wissenschaftler*innen, Filmemacher*innen, Theoretiker*innen auf Wikipedia sichtbarer zu machen.

texture (Hannah Schmedes) – Termine siehe Kalender

info@texture.works oder hier gibt's mehr OPEN

SYNTH – Workshop

menschen formen © 2019


Wer sich schon immer mal in der elektrogerätetechnischen Erzeugung schrittweise aufeinanderfolgender Tonhöhen ausprobieren wollte, ist her(t)zlich zum workshop DIY Synth Building | Sequencer eingeladen.

texture (Moritz Klein) – Termine siehe Kalender

info@texture.works oder DIY Synth Building | Sequencer

Wer sich Zeit verschaffen will, der hat keine!
Dietmar Kamper

JOUR FIXE

04. April | 19:00 – 23:00

Sollte der 04.04. nicht gehalten werden, folgt der 25.04.

Neben den allfällig zu klärenden organisatorischen Belangen in der ersten halben Stunde, wird es im Anschluss Diskussionen darüber geben, wie Ereignisse Strukturen (derzeit noch erster Ordnung) verändern oder wegen direkterem Bezug zu rezenten Debatten/ Irritationen sind als Textauswahl angedacht:

Wahrheit, Wirklichkeit und Zeit (Gotthard Günther, 1937, 6 Seiten)

den Essay "Seele und Maschine" (in: Homunkulus versus Robot, Gotthard Günther, 1955, S. 1-8)

• oder alternativ/ zusätzlich:
Kybernetik und Dialektik – der Materialismus von Marx und Lenin" (Gotthard Günther, 1964, 13 Seiten)


menschen formen © 2019


Es handelt sich darum, zu wissen, mit welchen anderen Kräften die Kräfte im Menschen innerhalb dieser oder jener historischen Formation in Beziehung treten und welche Form aus dieser Kräfte-Zusammensetzung resultiert. Man kann bereits voraussehen, daß die Kräfte im Menschen nicht notwendig in die Bildung einer Menschen-Form [forme-Homme] eingehen, sondern sich auf andere Weise, in anderen Zusammensetzungen, in einer anderen Gestalt auftreten können... Damit der Mensch erscheinen oder hervortreten kann, ist es erforderlich, daß die Kräfte im Menschen in Beziehung treten zu ganz besonderen Kräften des Außen... Die Frage, die sich immer wieder neu stellt, lautet doch: wenn die Kräfte im Menschen eine Form nur bilden, indem sie in Beziehung zu neuen Kräften des Außen treten, mit welchen neuen Kräften werden sie sich jetzt einlassen, und welche neue Form kann hieraus entstehen...?
Gilles Deleuze: Foucault


nächste Aktualisierung je nach gravierendem Informationsstand umgehend oder in: